Die St. Marien-Apotheke in Kaiserslautern wurde in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts gegründet und nach einigen Besitzern fast 70 Jahre von der Familie Wahl geführt, zunächst in Pacht und schließlich 41 Jahre von Herrn Apotheker Volker Wahl als Besitzer. Die St. Marien-Apotheke stellt in der Stadt Kaiserslautern eine Institution dar, die mit dem Wohnviertel um den Standort St. Marienplatz fest verwachsen ist und sich über viele Jahre als Anlaufstelle in Gesundheitsfragen profiliert hat.
Zum 01. April 2002 wurde die St. Marien-Apotheke von Herrn Apotheker Christoph Spang übernommen, dessen Ziel es ist, die lange Tradition mit großem Stammkundenpotential, das teilweise schon über Generationen mit dieser Apotheke verwachsen ist, fortzusetzen, in moderatem Maße Modernisierungsmaßnahmen durchzuführen, ohne aber den Charakter und das Image dieser Apotheke zu verändern.

Die St. Marien-Apotheke liegt am Rande der Innenstadt von Kaiserslautern, verkehrsgünstig zu erreichen und mit guten Parkmöglichkeiten. Die Hauptverordner stellen die Allgemeinarztpraxis Dres Storck und der Allgemeinarzt Dr. Lueg in unmittelbarer Umgebung dar. Außerdem beliefert die Apotheke neben der direkten Abgabe von Arzneimitteln an Patienten verschiedene Altenheime.

„Serviceorientierte Versorgung der Patienten mit Arzneimitteln“ soll das Markenzeichen der St. Marien-Apotheke darstellen. Dies bedeutet schnelle, freundliche, umfassende Versorgung der Patienten mit Arzneimitteln und die dazugehörige Beratung. Schnelle Versorgung wird durch über den Tag verteilte siebenmalige Belieferung durch einen Großhändler sichergestellt, Freundlichkeit ist bei den Mitarbeiterinnen der St. Marien-Apotheke ein selbstverständlicher Charakterzug. Dabei betrifft diese serviceorientierte Versorgung nicht nur den Kunden in der Apotheke, sondern auch die Bewohner und Pflegekräfte der Altenheime sowie die Ärzte und Mitarbeiter/innen der Arztpraxen. Um dies zu gewährleisten, haben sich die Mitarbeiter/innen in verschiedenen Seminaren, zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Diabetologie, der Onkologie, der Homöopathie und der Ernährungsberatung das nötige Fachwissen angeeignet und versuchen, dies ständig zu aktualisieren. Außerdem soll die Betreuung von Schwangeren, Stillenden und Kindern durch den Verleih von Medela Brustpumpen, Babywaagen und Pariboys sichergestellt werden.